SaWa-Datenbank

Wie viele Moscheen wurden seit 1990 neu gebaut? Wo gibt es umgenutzte Kirchen? Von welchen Architekturbüros wurden Synagogenneubauten seit der Wiedervereinigung designt? Wo werden neue Kirchen gebaut?

Sakralen Wandel in Deutschland entdecken

Die SaWa-Datenbank, die im Zuge des Projektes „Sakralität im Wandel“ initiiert wurde, will Antworten auf diese Fragen liefern. Von 2018 bis 2021 erstellten die Projektmitarbeiter*innen des SaWa-Projekts eine Datenbank mit mehr als tausend Datensätzen. Diese Daten beinhalten eine vorläufige Sammlung an neu gebauten, umgenutzten und abgerissenen Moscheen, Synagogen und Kirchen in Deutschland seit 1990.  ➜ Hier geht's zur Datenbank!

Machen Sie mit...

... denn wir sind noch lange nicht am Ziel angekommen! Es gibt viele Gebäude, die wir noch nicht erfasst haben. Hier kommen Sie ins Spiel!
Kennen Sie Sakralräume (Gemeindezentren, Kirchen, Synagogen, Moscheen oder Gebetsräume), die nach 1990 neu gebaut, abgerissen oder umgenutzt wurden? Dann freuen wir uns über Ihren Beitrag in unserer Datenbank! ➜ Hier geht's zur Dateneingabe!